Beikost Hebamme Nadine Beermann

Die erste Beikost

Irgendwann reicht Ihrem Baby die Muttermilch oder Flaschennahrung nicht mehr aus, und es gibt die erste –zumindest halbwegs– feste Nahrung. Aber welche? Und wann ist der richtige Zeitpunkt?

 

Etwa im Alter von 7-8 Monaten entwickeln die meisten Babys ein immer stärkeres Interesse an fester(er) Nahrung. Da wird schon mal stundenlang auf einem Stück Apfel herumgelutscht und entdeckt, dass es auch noch andere Geschmacksrichtungen ausser "Milch" gibt. Die Auswahl an Babygläschen im Supermarkt ist schier endlos und die meisten schmecken süß und lecker. Aber muss es am Anfang wirklich das Gläschen sein, dass der Mama am besten schmeckt oder gibt es gesündere und verträglichere Alternativen? Was können die Ursachen für spätere Nahrungsmittel-Allergien sein und wie kann man durch angepasste Ernährung späteren Unverträglichkeiten vorbeugen? Mit vielen praktischen Tipps zum Einstieg in die Beikost und gesunden Rezepten für Babybrei ist der Vortrag "Die erste Beikost" ideal für alle Mütter, die ihrem Baby Lust aufs "erste richtige" Essen machen möchten.

 Zeit & Termine

Vortragsdauer:
ca. 60 Minuten

Veranstaltungstag:
nach Vereinbarung