Die Hebammenpraxis in Gersfeld Hettenhausen

Vor einigen Jahren habe ich mir den Traum von einer eigenen Hebammenpraxis erfüllt. In Gersfeld-Hettenhausen wurde das alte Haus meiner Oma komplett umgebaut und um 70 qm große schicke, moderne Praxisräume erweitert. Und das Haus hat eine Geschichte: Hier in der Hauptstraße 8 war schon meine Ur-Ur-Großmutter Hebamme!

Ein großzügiger, freundlicher Kursraum ist der ideale Platz für alle meine Angebote, bei denen es sportlich zur Sache geht. Da wir bei den Kursen oft auf dem Boden sitzen, werden sie bestimmt die angenehme Fußbodenheizung in der ganzen Praxis schnell zu schätzen wissen. Nicht nur die Temperatur, sondern auch Beleuchtung der Räume wird immer ganz individuell an die Kurse angepasst: Von taghell für alle Sportkurse bis warm und gemütlich für die ruhigen Stunden der Geburtsvorbereitung. In allen Kursen stehen Ihnen Getränke und gesunde Snacks kostenfrei zur Verfügung – schließlich sollen sich bei mir wohlfühlen und die Zeit in der Praxis genießen können.

Bei meiner Arbeit lege ich großen Wert auf fachlich gesicherte Aus-, Fort- und Weiterbildungen. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass ich für alle meine Behandlungsmethoden, wie z.B. Akupunktur ausgebildet bin, und diese praktisch anwenden darf.

 

Mein Lebenslauf:

seit 2013
Beleghebamme für Vorsorge und Hebammensprechstunde im Herz-Jesu-Krankenhaus in Fulda

 

2011-2012
Geburtshilfe als Beleghebamme im Herz-Jesu-Krankenhaus in Fulda

 

Apr. 2009
Eröffnung der Hebammenpraxis in Gersfeld-Hettenhausen mit umfangreichen Angeboten

 

2005 - 2009
Freiberuflich tätig in der Rhön

 

Jun. 2007
Hausgeburt meiner Tochter

 

Dez. 2004
Geburt meines Sohnes

 

2002 - 2005
angestellte Hebamme in Kreißsaal des St. Joseph Stifts in Bremen. Freiberuflich tätig in den Bereichen Geburtsvorbereitung, Nachsorge, Babymassage, Akupunktur.

 

2001 - 2002
angestellte Hebamme im Kreißsaal an der Frauenklinik des Klinikums Weiden. Zusätzlich freiberufliche Tätigkeit in der Geburtsvorbereitung, Nachsorge etc.

 

1998 - 2001
Hebammenausbildung an der Philipps-Universität Marburg

 

Einige meiner abgeschlossenen Fort- und Weiterbildungen:

• 3 jährige Akupunktur-Ausbildung bei der medizinischen Fortbildungsgesellschaft "pro medico" in München und Hamburg mit abgeschlossener Prüfung nach den Empfehlungen des Bund Deutscher Hebammen (BDH).

 

• 1 ¼ jährige Weiterbildung in Geburtsvorbereitung- und Rückbildung vom Bund Deutscher Hebammen. Die Weiterbildung fokussierte inhaltlich die Entwicklung psychosozialer Leitungskompetenz, methodisch -didaktische Grundlagen der Erwachsenenbildung, Reflexion der gesellschaftlichen Bedeutung von Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett, sowie die Selbsterfahrung und Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Konzepten und Körperarbeit. Ebenso die Vertiefung der grundlegenden fachlichen, methodischen und sozial -kommunikativen Kompetenzen von Hebammen in der Geburtsvorbereitung und Rückbildungsgymnastik

 

• Fortbildung "Indische Babymassage nach Leboyer" bei Marion Stüwe in Regensburg. Inhalte: Die traditionelle indische Babymassage, Handling, die motorische Entwicklung des Kindes im ersten Lebensjahr, Babybedürfnisse/ Säuglinspflege

 

• Fußreflexzonenmassage in der Geburtshilfe in Marburg bei dem Heilpraktiker Dieter Herbert, Pattensen